Do the right thing and make profit!

Der Food Entrepreneurs Club ist die Business-Plattform für eine neue Generation von Food-Unternehmern, die ihre Berufung ernst nimmt, qualitätsgetrieben handelt und mit ihren Konzepten die alte Gastronomiewelt auf den Kopf stellt.

Ob Gastronom oder Quereinsteiger, erfahren oder frisch gegründet – der Food Entrepreneurs Club bietet dir maßgeschneiderte Beratung, zielsichere Vernetzung und das nötige Know-how auf deinem persönlichen Weg zum erfolgreichen Food-Unternehmer.

Consulting

Egal, ob du gerade dein Konzept entwickelst oder bereits gestartet bist: Die Entwicklung einer einzigartigen Marke ist eine der wichtigsten Aufgaben, um dein Unternehmen zu positionieren und erfolgreich am Markt zu bestehen. Auf der Basis deines Business-Modells entwickeln wir deine persönliche Markenidentität.

Für viele ist das eigene Restaurant die größte Investition im Leben. Ein detaillierter Finanzplan ist deshalb das Rückgrat deines Konzeptes. Gemeinsam spiegeln wir dein zukünftiges Projekt und bilden es in Zahlen ab, um die Wirtschaftlichkeit Deines Vorhabens zu überprüfen.

Workshop

Kimchi, Kefir, Sauerkraut – Fermentation ist aus den Küchen der Welt nicht wegzudenken. Doch was passiert eigentlich genau bei der Fermentation? Welche unterschiedlichen Methoden gibt es? Und wie kannst du die verschiedenen Techniken in deiner Küche einsetzen? Lerne unter Anleitung von Markus Shimizu wie du durch den gezielten Einsatz von Fermenten neue, spannende Geschmackerlebnisse in deiner Küche erzeugst.

Gerade für Quereinsteiger scheint das Thema Hygiene oft sehr komplex und gilt eher als „unsexy“, als dass man sich gern damit beschäftigt. Dennoch: Der Tag kommt, an dem die Dame oder der Herr im weißen Kittel vor dem Laden, Marktstand oder Foodtruck steht und mit ernster Miene den Ausweis zückt.

Tuesday

Sich um seine Steuern kümmern zu müssen, ist wohl die nervigste Aufgabe für einen Gastro-Gründer. Da können Fehler oder Unwissen leider schnell mal zu einer teuren Angelegenheit werden, wenn der […]

Der Traum eines jeden Food Start-Ups ist ein prominenter Platz im Supermarktregal. Doch das ist gerade für junge Marken nicht einfach. Auf dem langen Weg dahin gibt es viele Hürden zu meistern – besonders in Deutschland.